Einführung in die Wissenschaften des Hadith, seine Überlieferungsgeschichte und Literatur

gharaibeh hadithAutor: Mohammad Gharaibeh

Pünktlich zum Start des Wintersemesters erscheint ein weiterer Titel in der „Studienreihe Islamische Theologie“. Das Werk „Einführung in die Wissenschaften des Hadith, seine Überlieferungsgeschichte und Literatur“ von Mohammad Gharaibeh verfolgt einen historischen Zugang in der Beschreibung der Entwicklung der islamischen Hadithwissenschaften und ist insofern als Lehrbuch für das Fach hervorragend geeignet. Die Einführung ist besonders studienfreundlich konzipiert und mit dem Arbeitsbereich „Hadith, Sira und Islamische Geschichte“ am Zentrum für Islamische Theologie eng abgestimmt.

Bisher in der Studienreihe erschienen:

Band 1: Sira – Einführung in die Prophetenbiografie, Amir Dziri
Band 2: Fiqh – Einführung in die islamische Normenlehre, Ali Ghandour
Band 3: Falsafa – Einführung in die klassische arabisch-islamische Philosophie, Raid Al-Daghistani

192 Seiten
Kalam Verlag  (25. November 2016)
ISBN-10: 3981759028
ISBN-13: 978-3981759020

Drucken

Koran. Einführung in die Koranwissenschaften

omari koranAutorin: Dina El Omari

Das Werk Einführung in die Koranwissenschaften von Dina El Omari verfolgt einen deskriptiven Ansatz und legt seinen Fokus in erster Linie auf die Studien und Ergebnisse der islamischen Gelehrsamkeit, wenngleich auch westliche Forschungsergebnisse einbezogen werden. Die Einführung in die Koranwissenschaften eignet sich daher besonders gut als Lehrbuch für Studenten der Islamischem Theologie und Religionspädagogik. Der Leser erhält eine ausführliche Übersicht über die einzelnen Bereiche der Koranwissenschaften wodurch ihm der Einstieg in das Thema und die Lektüre weiterführender Werke erleichtert werden.

Kalam-Verlag
Preis: 12,80 €
Seitenzahl: 166
ISBN: 978 3 9817590 3 7

Drucken

Falsafa Einführung in die klassische arabisch-islamische Philosophie

al daghistani falsafaAutor: Raid Al-Daghistani

Mit dem dritten Band der Studienreihe „Islamische Theologie“ führt Raid Al-Daghistani in die klassische arabisch-islamische Philosophie (Falsafa) ein. Dabei richtet sich die vorliegende Darstellung weniger nach kulturgeographischen Räumen oder historischen Perioden, sondern vielmehr nach Grundfragen des islamischen philosophischen Diskurses. Nach einem Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Falsafa und ihre Verortung im Gesamtgefüge der Wissenschaften im 9. bis 14. Jahrhundert widmet sich Raid Al-Daghistani den Grundproblemen der Logik, Metaphysik, Erkenntnislehre und Ethik im islamischen Kontext. Auch die einzelnen Denker werden  thematischen Bereichen zugeordnet. Damit unternimmt dieses Buch den Versuch, insbesondere Studierenden und Fachinteressierten eine Übersicht über zentrale Themen der klassischen arabisch-islamischen Philosophie zu bieten.

Hier portofrei bestellen!

Drucken

Fiqh – Einführung in die Normenlehre

ghandour fiqhAutor: Ali Ghandour

Im zweiten Band der Studienreihe „Islamische Theologie“ führt Ali Ghandour auf übersichtliche und kompakte Art und Weise in die islamische Normenlehre ein. Nach einem allgemeinen Überblick über die Normenlehre und ihre Komponenten werden die wichtigsten Rechtsschulen vorgestellt, bevor auf die Methodologie und abschließend auf die verschiedenen Quellenbeschaffenheiten eingegangen wird. Mit diesem zweiten Band der Reihe wird ein weitere Grundlage zur Verankerung der islamischen Theologie in der akademischen Landschaft bereitgestellt, das sowohl Studierenden als auch Fachvertretern sowie einem breiten Allgemeinpublikum den Einstieg in eine der grundlegenden Disziplinen des Islams ermöglichen wird.

Hier portofrei bestellen!

Drucken

Sira- Einführung in die Prophetenbiografie

siraAutor: Amir Dziri

„Sira- Einführung in die Prophetenbiografie“ ist eine gelungene Überführung der einschlägigen muslimischen Prophetenbiografie in den gegenwärtigen Forschungsdiskurs zur Frühgeschichte des Islams. Dabei zeichnet sich das Werk insbesondere durch seine erstmalige Behandlung methodischer, analytischer und theologischer Ansätze aus. Als Bestandteil der Studienreihe „Islamische Theologie“ ist das Werk zudem ein wertvoller Beitrag zur Bildung einer muslimisch-theologischen Grundlagen- und Nachschlageliteratur. Seine Handhabe ist speziell auf die Bedürfnisse einer studentischen Leserschaft sowie eines fachinteressierten Publikums konzipiert und somit besonders leserfreundlich.

Lesen Sie hier die Rezension von Dr. Ruggero Vimercati-Sanseverino (Zentrum für Islamische Theologie Tübingen)“

Hier portofrei bestellen!

Drucken